Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Einzelansicht Nachrichten


Can Kulakci

DIE LINKE. Velbert hat die "kleine Höhe" nicht vergessen

Es ist ein Thema, dass seit Jahren für die Bürger in Neviges von ernster Bedeutung ist.

Im Jahre 2011 hatte die Stadt Wuppertal die "kleine Höhe" als Standort für eine Forensik vorgeschlagen. Auch wenn die Stadt Velbert protestiert hat, und sich eine Bürgerinitative dagegen gebildet hat, ist das Projekt noch im Planung.

 

DIE LINKE. Velbert hatte damals versprochen, sich dieser Thematik anzunehmen. Während es bei den anderen Parteien in Vergessenheit geraten ist, haben wir dieses Thema auch nach 8 Jahre weiterhin auf unserer Agenda und nehmen die Sorgen der Nevigeser ernst.

 

Dabei können wir nur das Statement wiederholen, welches unser Fraktionsvorsitzender Harry Gohr bereits am 11. November 2011 gegeben hatte:

Das ist ausgesprochen unsensibel. So geht man nicht mit Bürgern um. Niemand will eine Forensik in seiner Umgebung. Da muss man sich gründlich umsehen, Gespräche führen und mit den Beteiligten Lösungen suchen. Ein unkoordiniertes hin- und herschieben von Kirchturm zu Kirchturm hilft niemandem.


Kontakt

DIE LINKE. Stadtverband Velbert

DIE LINKE. Ratsfraktion Velbert

Offerstraße 14a

42551 Velbert

Telefon 02051 / 932810

Telefax 02051 / 932811

buero(at)dielinke-velbert.de

 

Regelmäßige Öffnungszeiten:

Montag: 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Donnerstag: 15.30 bis 17:00 Uhr