Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Velbert, Fraktion im Rat der Stadt: Pressemeldungen


Can Kulakci

DIE LINKE. stellt fest, dass ein Rettungspaket für Velbert nötig ist

DIE LINKE unterstützt Harry Gohr, Fraktionsvorsitzenden der LINKEN Velbert in der Forderung, dass die Corona-Krise nicht auf dem Rücken der notleidenden Kommunen ausgetragen werden darf. Die Gesundheit der Menschen darf nicht von der Kassenlage der Stadt abhängen. "Harry Gohr hat richtig erkannt, dass der Stärkungspakt die Abwärtsspirale nur vorübergehend aufgehalten hat und dass auf Kosten der Dienstleistungsqualität zahlreiche Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst Velberts abgebaut wurden, ohne dass sich am Schuldenberg viel geändert hat", stellt Birgit Onori, die Bürgermeisterkandidatin der LINKEN Velbert fest. Auch für die Fraktion der LINKEN im Rat der Stadt Velbert geht es jetzt darum, dass die Krise nicht die Existenzfähigkeit... Weiterlesen


Can Kulakci

Internationaler Frauentag: Ohne Frauen steht die Welt still!

Auch wenn der Frauentag an 365 Tagen im Jahr sein sollte, hat DIE LINKE. Velbert den internationalen Frauentag am Samstag zum Anlass genommen, in allen Stadtteilen den Frauen Rosen verschenkt und damit ihren Respekt gezollt. "Während unsere Aktion als kleine Symbolgeste dienen soll, brauchen Frauen keine Rosen, sondern gleichwertigen Lohn für gleichwertige Arbeit, Schutz vor Übergriffe und das Recht auf Selbstverwirklichung und ihren eigenen Körper", gibt Can Kulakci, Geschäftsführer der LINKE Velbert, zur Kenntnis. Viele Forderungen von der Frauenbewegung, die vor 99 Jahren zum ersten Mal den 08. März zum Streiken genommen hatten, sind aber noch unerfüllt. Schlimmer noch: Die erstarkende Rechte will bereits erkämpfte Erfolge... Weiterlesen


Can Kulakci

DIE LINKE. Velbert sagt ja zu Karneval, aber nein zur unnötigen Flächenversieglung

Wie bereits in den letzten Jahren, hat DIE LINKE. Velbert wieder die Bürgerinitiative Große Feld bei ihren Rosenmontagszug unterstützt. "Nachdenken statt Geld versenken" war das diesjähriges Karnevalsmotto. Trotz des Ernstes der Lage lassen wir uns den Spaß nicht nehmen! Trotz des fiesen Wetters war es am Sonntag in Velbert-Langenberg, und am Montag in Velbert-Mitte bunt. Hier haben wir einige Bilder von den diesjährigen Karnevalszügen in Velbert... Weiterlesen


Rainer Koester

Kassel, Halle und jetzt Hanau – endlich Schluss mit dem rechtsradikalen Mord-Terror!

Mit Entsetzen müssen wir die Fortsetzung rassistischer und neofaschistischer Mordtaten wie jetzt auch in Hanau feststellen. Unser tiefstes Mitgefühl gilt zunächst den Opfern und ihren Familien. Nun gilt es aber, das Täterumfeld und die geistigen Drahtzieher und  Wegbereiter  dieser mörderischen Gewalt rigoros zu bekämpfen, egal ob sie feige in anonymen Hasskommentaren oder in öffentlicher völkischer Hetze auftauchen. Sie sind Angriffe auf unsere demokratische Gesellschaft und müssen entschieden gemeinsam und wirksam abgewehrt werden. Dazu zählt auch eine aktive Gedenkkultur gegenüber den Opfern des Naziregimes am Ort. Bei uns fehlen noch wenigstens 50 Stolpersteine, die seit Jahren darauf warten, für die bis in den Tod  Verfolgten des... Weiterlesen


Can Kulakci

DIE LINKE. Velbert schickt Gewerkschafterin und Betriebsrätin als Bürgermeisterkandidatin ins Rennen

DIE LINKE. Velbert hat auf ihrer vergangenen Jahreshauptversammlung Birgit Onori als ihre Bürgermeisterkandidatin gewählt. Die ausgebildete Krankenschwester ist Betriebsrätin im Helios Klinikum Niederberg und bei Ver.di als Gewerkschafterin aktiv. Sie beteiligt sich auf der Landesebene an berufspolitischen und tariflichen Auseinandersetzungen. Bevor die 52-jährige im Jahre 2018 der Linken beitrat, hatte sie sich bereits in der Velberter Politik engagiert und eine Bürgerinitiative gegründet, welche sich gegen die Privatisierung des Klinikum Niederberg gerichtet hatte. Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Stadtverband Velbert

DIE LINKE. Ratsfraktion Velbert

Offerstraße 14a

42551 Velbert

Telefon 02051 / 932810

Telefax 02051 / 932811

buero(at)dielinke-velbert.de

 

Regelmäßige Öffnungszeiten:

Montag: 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Donnerstag: 15.30 bis 17:00 Uhr