Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Velbert, Fraktion im Rat der Stadt: Pressemeldungen


Keno Böhme & Can Kulakci

"Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!" - DIE LINKE gedenkt an die Novemberpogromme 1983

Niemals vergessen! DIE LINKE. Velbert gedenkt - wie jedes Jahr - an der alten Kirche in Velbert-Mitte den Opfern und Abscheulichkeiten, welche 1938 geschehen ist. In Zeiten, wo Politiker, die dunkelste Zeit in der deutschen Geschichte als "Vogelschiss" bezeichnen, und an der Erinnerungskultur rütteln, gilt mehr den je: Wir dürfen nicht schweigen, wenn Unrecht geschieht. Es darf uns nicht gleichgütig sein, wenn Freiheit und Menschenwürde gefährdet oder angegriffen werden. Und wir dürfen niemals vergessen, den die Geschichte lehrt uns, zu welchen Abscheulichkeiten eine Gesellschaft fähig sein kann, welche sich einer abscheulichen Ideologie hingibt. Weiterlesen


Can Kulakci

Veldlichter 2019: DIE LINKE. Velbert unterstützt die BI Große Feld

Wir lassen nicht locker. Der Kampf gegen die Bebauung am Große Feld, welches 25,5 Hektar Grünfläche in Velbert-Mitte vernichten würden, geht weiter. DIE LINKE. Velbert hat sich - auch wie letztes Jahr - wieder bei der Veldlichter Aktion der Bürgerinitiative Große Feld e.V. beteiligt, um ein Symbol gegen das Vorhaben der Verwaltung zu setzen. Unsere Sprecher*in des Stadtverbandes Ingrid Schween hatte einen schönen Nachmittag, und bedankt sich ganz herzlich bei der BI Große Feld für diese tolle Veranstaltung, und ihren langen Atem und Einsatz für die Erhaltung des Großen Feld. Weiterlesen


Can Kulakci

Pressestatement der Fraktion „DIE LINKE. Velbert“ zum neuen Nutzungskonzept des Schloss Hardenbergs

DIE LINKE. Velbert begrüßt das Vorhaben der Verwaltung, dem Schloss Hardenberg neues Leben einzuhauchen. Gerade für die Innenstadtaktivierung von Neviges ist dies ein entscheidendes Thema, welches sorgfältig gehandhabt werden muss, gerade weil wir nur ein Schloss haben! Dennoch wird kritisiert, dass in dem neuen Nutzungskonzept keine kostenlose Nutzung des Museums mehr möglich ist. „Kultur ist ein Gemeinschaftsgut, welches jedem offenstehen sollte. Gerade in einer angeblichen kinderfreundlichen Stadt, müsste dies doch für alle Kinder - fernab von ihrer finanziellen Herkunft - möglich sein.“ meint Fraktionsvorsitzender Harry Gohr. (...) Weiterlesen


Can Kulakci

DIE LINKE. Velbert setzt ein Zeichen für den Weltfrieden

Der Antikriegstag am 80. Jahrestag des Beginns des zweiten Weltkrieges steht unter keinem guten Stern. „Die Welt wird immer unsicherer. Nicht nur in Syrien tobt ein Krieg; auch in verschiedenen Ländern in der dritten Welt, denen nicht genug mediale Beachtung geschenkt wird, wie zum Beispiel in Jemen. Und mit Trump an der Macht, naht eventuell sogar ein Krieg im Iran.“, erläutert Can Kulakci – Geschäftsführer der Velbert Linken – und führt fort, „deshalb ist es umso wichtiger, dass wir ein Symbol für den Weltfrieden setzen, und dies können wir auch in Velbert vollbringen.“ Daher wird sich DIE LINKE. Velbert, am Samstag, den 31. August 2019 von 11:30 bis 13:30 Uhr mit einem Infostand am Münzbrunnen in der Velberter Innenstadt, am... Weiterlesen


Can Kulakci

Statement der Fraktion „DIE LINKE. Velbert“ zur Sondersitzung des Rates vom 06. August 2019

Mit Blick auf die Einberufung der Sitzung, in welcher nur über die Offenlegung des Bauprojekts „Große Feld“ beschlossen wurde, kann man sich nur fragen: Woher die Eile der Versiegelungsbefürworter CDU, SPD, Velbert Anders und UVB einer kostenintensiven Rats-Sondersitzung bei der Stadtverwaltung? Wir betrachten dieses Novum, eine Sondersitzung mitten in den Sommerferien anzusetzen, als eine Frechheit, zumal viele Ratsmitglieder mit ihren Familien im Urlaub sind. Stellt unsere Fraktion im Rat Anträge, die auf eine Verbesserung der Infrastruktur, Bildungs- oder die KiTa-Politik abzielen, verweisen CDU und SPD regelmäßig auf den Mangel an finanziellen Mittel der Stadt Velbert. Im Widerspruch dazu soll nun für die Anberaumung einer... Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE. Stadtverband Velbert

DIE LINKE. Ratsfraktion Velbert

Offerstraße 14a

42551 Velbert

Telefon 02051 / 932810

Telefax 02051 / 932811

buero(at)dielinke-velbert.de

 

Regelmäßige Öffnungszeiten:

Montag: 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Donnerstag: 15.30 bis 17:00 Uhr